B-Junioren sichern sich die Hallenkreismeisterschaft

Trainer Fabian Stapel war mächtig stolz auf seine Jungs.Die B-Junioren der JSG Enzen/Niedernwöhren sicherten sich die Kreismeisterschaft in der Halle. Im Finale wurde der JFV 2011 Nenndorf mit 1:0 besiegt.
Nach erfolgreicher Qualifikation für die Endrunde gewann die B-Jugend das diesjährige Turnier um die Kreismeisterschaft.
In einem überaus bescheidenden Turniermodus von 4 Gruppen à 3 Mannschaften, 10 Minuten Spielzeit, musste man lange Wartepausen von bis zu 75 Minuten hinnehmen.
Insgesamt bestritt das Team in knapp 6 Stunden Turnierzeit lediglich 4 Spiele:
Gruppenphase: JSG 1:0 Hagenburg (Bennet Blume 30 Sek. vor Schluss); JSG 1:1 Nenndorf II (Niklas Depner)
Halbfinale: JSG 0:0 Rinteln n.E. 3:2 (Julius Buhr, Niklas Depner, Tizian Hainke | Jannik Späth 2/4)
Finale: JSG 1:0 Nenndorf I (Julius Buhr)

o.R.v.l.: Hannes Milde, Sebastian Schmidt (C), Niklas Depner, Julius Buhr, Jannik Späth, Enno Böse, Fabian Stapel
u.R.v.l.: Tizian Hainke, Joshua Kahlert, Richard Spang, Lukas Schukowski, Bennet Blume
Es fehlten: Luca Wischhöfer, Maxi Verständig, Laurenz Kralle, Kevin Golly
Quelle: sn-online.de sowie swenzen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*