Der letzte Mohikaner

Mit dem letztem Aufgebotreiste die 2 Herren zum Tabellenzweiten nach Lauenhagen.Betreuer Arne Wittenberg fand sich plötzlich als Mittelstürmer in der Startelf. Verletzungen, Abgabe an die 1.Herren und div .Termine die nicht verschoben werden konnten , ließen Trainer Wolle keine andere Wahl , als mit einer komplett anderen Systemspielweise gegen Pollhagen anzutreten. Ein Abwehrbollwerk ließ den Gegner der Verzweiflung nahe kommen.Die Mannschaft kämpfte um jeden Ball und hätte einen Punkt verdient gehabt.Ein umstrittener 11er in der 34 min bringt die Entscheidung.Gi vergibt meherere gute Ausgleichschancen.Andre Oetting und Jörn Wieners liefern in der Abwehr eine tolle Partie. Wir rücken auf Platz 4 vor und nächsten Samstag gilt es diesen gegen Liekwegen zu verteidigen.

P.S. Vor dem Spiel wurde (als Antwort auf die Vorkommnisse des Hinspiels)ein gemeinsamens Foto für die Presse gemacht.Titel den Pollhagen an die Presse weitergeleitet hat:Wir können auch anders. Glaubt nicht immer was in der Presse steht, oder was das Sportgericht entscheidet.

Wie wahr 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*