TuS 1 gewinnt gegen Lüderfeld 1 hochverdient

In der ersten Halbzeit war es ein Sommerkick von beiden
Mannschaften ohne besondere Höhepunkte. In derzweite Halbzeit steigerte sich dann der TuS. In der 49. Min. durch ein klares Handspiel nach einer Ecke, verwandelte Tobias Büngel den gegebenen Elfmeter eiskalt zum 1:0. Das  2:0 durch Markus Mensching viel in der 59. Min nach einem Lupfer von Carlo Calvo über die Abwehr von Lüdersfeld überspielte Markus den Ball über den Torwart ins Tor. Bereits 7 Minuten später erzielte Nico Kerkmann nach super Pass von Marcel Kassek aus 4.Metern den Ball in den Winkel zum 3:0. In der 75. Min wiederum Nico Kerkmann 4:0. Slvisa Popadic schlug eine Ecke herein und Nico köpfte den Ball als Bogenlampe ins Tor aus  ca. 8 Meter. Der Sieg hätte auch noch höher ausfallen können bei zwei Pfosten schüssen. Verdienter Heimsieg des TuS Niedernwöhren 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*