A-Jugend gelingt Klassenerhalt in der Landesliga!!!

JSG Enzen/Niedernwöhren – HSC BW Tündern 2:2 (0:1).

Die A-Junioren der JSG Enzen/Niedernwöhren haben den Klassenerhalt in der Landesliga geschafft. Zum Abschluss gab es ein gerechtes 2:2-Unentschieden gegen den HSC BW Tündern. Das Ergebnis hätte nicht gereicht, da aber der HSC Hannover beim Konkurrenten Germania Grasdorf mit 3:2 gewann, durfte sich das Team von Trainer Dirk Sölter freuen.

Der Gast führte zur Pause durch Yalcin Ulus mit 1:0 (10.). Mike Rückert und Kevin Wöbbeking vergaben gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Die JSG hatte das Spiel weitgehend im Griff, die Gäste zeigten dennoch die bessere Spielanlage.
Nach dem Wechsel wurden die Gastgeber munterer, drückten auf den Ausgleich. Nach einer kalten Dusche und dem 0:2 durch Niklas Siek (54.) schien das Spiel bereits gelaufen. Aber die JSG kämpfte verbissen, machte Druck und stellte um. Dem in den Angriff gewechselten Abwehrchef Lukas Ermlich gelang der Anschlusstreffer (65.). In der Folge rettete der starke Torhüter Florian Schaper mehrfach bei Kontern und hielt seine Mannschaft im Spiel. Malte Zeckel gelang kurz vor Schluss der verdiente Ausgleich (86.).

„Wir haben trotz des Rückstandes nicht aufgegeben“, freute sich JSG-Betreuer Carsten Socher über die Moral seiner Spieler und fügte an: „Es war eine sensationelle Rückrunde. Durch eine tolle Mannschaftsleistung haben wir 16 Punkte geholt und nur drei Spiele verloren. Darauf können wir stolz sein. Dass es sogar noch zum Klassenerhalt gereicht hat – umso besser.“

Torfolge: 0:1 (10.) Yalcin Ulus, 0:2 (54.) Niklas Sieck, 1:2 (65.) Lukas Ermlich, 2:2 (86.) Malte Zeckel.
JSG: Schaper, Bindernagel, Petersohn, Ermlich, Barrabas, Socher (59. Sturm), Rückert, Wöbbeking, Schmidt, Sölter (19. Zeckel), Brinkmeyer (59. Althöfer).

Quelle: sn-online.de

2 Gedanken zu „A-Jugend gelingt Klassenerhalt in der Landesliga!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*