Oldie vergibt reihenweise Großchancen

Im zweiten Spiel der Saison trennte sich die Reserve des TuS Niedernwöhren

gegen die Reserve von Auetal 2:0.
Bereits in der 3. Minute traf Dennis Schwarze nach einem Abpraller des Torschusses von Stefan Büngel zum 1:0.
In den ersten 45 Minuten war es ein Spiel auf ein Tor. Die Gäste kamen nicht aus Ihrer Hälfte raus.
Die vergebenen Chancen durch Stefan Büngel hier aufzuführen, würde den Platz sprengen.
In der 47. Minute musste unser TW Veit das erste mal eine gegnerische Flanke abfangen.
Aufgrund der hohen Temperaturen verflachte das Spiel zusehens.
Erst in der 77. Minute konnte Stefan Büngel den 2:0 Endstand, ebenfalls durch einen Abpraller nach Torschuß von Dennis Schwarze, herstellen.
Unterm Strich eine gute erste Halbzeit und eine zweite im Schongang.

7 Gedanken zu „Oldie vergibt reihenweise Großchancen

  1. es waren max. 8 Möglichkeiten, davon 5 / 100% die der „Alte“ ausgelassen hat, so schlimm war das nicht ……..!!!!!!??????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*