2. Herren verspielen die Tabellenführung

Die Reserve des TuS musste heute gegen die Reserve von Rinteln ran.
Am heutigen Sonntag kamen die Jungs des TuS Niedernwöhren leider nicht in Ihr Spiel.
Die ersten Minuten waren geprägt durch hohe Laufbereitschaft, doch leider kam es in der 9. Minute durch einen Freistoss der Gäste zum 0:1 Rückstand. Der Gastgeber spielte auf Abseits welches aber vom Linienrichter nicht gesehen bzw. durch den Schiedsrichter nicht gegeben wurde. Eine umstrittene Situation die letztlich aber nicht ausschlaggebend war, den bereits in der 15. Minute erhöhte der Gast auf 0:2. Die Heimmannschaft verlor im Mittelfeld den Ball und ein gegnerischer Spieler konnte frei durch die eigene Abwehr dribbeln ohne wirklich gefährlich angegriffen zu werden, dieser nutzte die Situation und netzte ein. Im weitern Verlauf der ersten Halbzeit konnten sich die Mannen um Torsten Sennholz und Stefan Büngel bei Torwart Jan Wente bedanken der weitere gute Chancen vereitelte.
In der 2. Halbzeit forderte das Trainergespann mehr, aber die Mannschaft war nicht in der Lage dieses umzusetzen. So kam es in der 62. Minute zu einem Foulelfmeter für die Gäste, die dieses nutzten um zum 0:3 zu erhöhen.
Nach diesem Elfmeter schienen sich die Spieler der Reserve des TuS aufzugeben und sich ihrem Schicksal hin zu geben. Im weiteren Verlauf des Spiels konnte man sich keine zwingende Torchance erarbeiten.

Fazit: Die Mannschaft konnte heute von Anfang an nicht in Ihr Spiel finden, ließen zuviel zu und verloren unterm Strich verdient. Jetzt heisst es beim nächsten Spiel erkannte Fehler zu beseitigen und besser zu machen. Letztlich hat man sich ein Stück weit heute auch selber geschlagen.

Ein Gedanke zu „2. Herren verspielen die Tabellenführung

  1. die fehler sprechen wir schon seit drei jahren an,sie wurden bis jetzt noch nicht beseitigt und ich glaube auch nicht mehr dran,dass ist nicht boese gemeint,wir sind einfach zu lieb und zu nett aufem spielfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*