3:0 , da brauchen wir keine Kritik üben !!!

Wieder einmal von Beginn an haben wir gezeigt wer Herr im Haus ist.
Eldagsen war der erwartet schwere Gegner , den es zu jeder Zeit des Spiels zu bekämpfen galt .
Wie zuletzt funktionierte die Defensivarbeit hervorragend und so musste Freddy Hansel nur einmal in der 1.Halbzeit zupacken und sein Können zeigen . Der schönste Angriff der 1. Halbzeit wurde dann auch erfolgreich abgeschlossen . Nach Pass von Geburtstagskind Benni Döring in die Tiefe , spurtete Steffen Führing auf der rechten Seite bis zur Grundlinie Flankte den Ball perfekt in die Mitte und Markus Mensching brauchte nur noch den Kopf hinhalten . 1:0 nach super Spielzug in der 22. Minute . Zwei drei Tormöglichkeiten wurden in dieser Halbzeit noch liegen gelassen so das der Gegner mit dem 1:0 noch gut bedient war . Einzige nennenswerte Szene der Gäste war ein Lattenkopfball .
Zur 2.Halbzeit gleich ein Doppelschlag ! Eckball von Johannes Boldt in die Gefahrenzone und Nico Rüffer wuchtet den Ball aus kurzer Entfernung in die Maschen . Das 2:0 in der 48. Minute , sah aus wie geübt ! 55. Minute  Freistoß von Slavi Popadic aus dem Halbfeld Nico „AIR“ Rüffer geht mit dem Torhüter ausserhalb des 5ers zum Ball , Nico verlängert und wieder einmal ist Markus Mensching mit dem Kopf zur Stelle . Von nun an galt es den Gegner zu kontrollieren und auf Konter zu setzen . Bis zum Schlusspfiff ließen die „TuS“ Jungs nichts mehr anbrennen . Dieser 3:0 Erfolg war hoch verdient und hat gezeigt das wir eine starke Truppe zusammen haben . Mit Kapitän Kasseck , Fabi Schwalm und Nils Hochmuth kamen auch noch alle drei Wechselspieler zum Einsatz .
Von mir noch einen Glückwunsch an die 2. Mannschaft zum Sieg . Ein guter Saisonstart für alle .
Auf das es so weiter gehen möge !

Ein Gedanke zu „3:0 , da brauchen wir keine Kritik üben !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*