Tischtennis: TuS I ist Meister!

Die „Erste“ der Tischtennisabteilung hat ihre großartige Saison gekrönt und sich mit einem deutlichen Sieg gegen den Post SV Stadthagen II in eigener Halle drei Spieltage vor Schluss den Meistertitel in der Kreisliga gesichert. Damit ist endlich der Aufstieg und die langersehnte Rückkehr in den Bezirk perfekt.

Dank toller geschlossener Mannschaftsleistungen und sensationellem Teamgeist wurden alle direkten Konkurrenten um den Aufstieg besiegt, lediglich gegen den starken Bezirksklassenabsteiger aus Bückeburg musste zweimal in ein Unentschieden eigewilligt werden. Die „Erste“ steht also unbesiegt und mit nur zwei Remis an der Spitze der Tabelle. Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenletzten aus Bad Nenndorf (ab 20 Uhr in der Niedernwöhrener Sporthalle) kann die Mannschaft heute Abend die Aufstiegssaison ohne Niederlage abschließen.

Durch den Meistertitel in der Kreisliga Staffel B hat sich die Mannschaft außerdem für das Endspiel um die Kreismeisterschaft qualifiziert. In diesem Spiel geht es gegen den Meister der Staffel A (Lauenhagen) um die Vorherrschaft im Kreis. Die Niedernwöhrener Jungs erwartet dort eine ungewohnte Situation. Zum ersten Mal in dieser Saison geht man als leichter Außenseiter in eine Partie.

Das Spiel gegen Lauenhagen findet am 28.04 um 20 Uhr in der Lauenhäger Sporthalle statt. Zuschauer, die sich das Spektakel anschauen und uns unterstützen möchten, sind natürlich willkommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*