F-Jgd: Mit 30 Fans in die 96-Südtribüne

„Ein ganzer Tag nur Fußball mit meinen Freunden, wie GEIL!“ so oder ähnlich starteten Spieler unserer F-Jugend am Samstagmorgen in den Tag. 2014-05-10_P1020744Es war im wahrsten Sinne angerichtet. Zahlreiche helfende Hände unterstützten den Ablauf eines großen Team-Erlebnisses.

Am Morgen stand das Punktspiel unserer F1 gegen den VfL Bad Nenndorf auf dem Programm. Nach der gemeinsamen Stärkung beim Mittagessen reisten 16 Kinder und 14 Eltern in die HDI Arena zum letzten Saisonspiel der ROTEN gegen die Breisgauer. Ermöglicht wurde diese Teilnahme durch den Gewinn des SN-Ticket-Gutscheins beim Toyota Cup vom SW Enzen im Januar 2014.

Bei der Planung am Anfang des Jahres war das Trainerteam auf der Suche nach 3 bis 4 weiteren Betreuern. Innerhalb von wenigen Stunden meldeten sich sämtliche Eltern und sagten ihre Unterstützung bei der Vorbereitung oder als Begleitung zu.

Unsere TuS-Reisegruppe belegte drei zusammenhängende Reihen auf der Südtribüne. Für ein paar wenige Kinder war dies sogar der erste Besuch bei einem Bundesligaspiel. Nach 30 Minuten Sommerfußball bei regnerischem Wetter gewann das Spiel schließlich an Fahrt. Ein offener Schlagabtausch mit vielen Torraumszenen machte dieses Match richtig spannend, so dass neben der Durchsage der Zwischenstände aus den anderen Stadien, auch 5 Tore und ein Abseitstor bestaunt und teilweise bejubelt wurden. Zum Ende hin schwappte sogar die „La Ola Welle“ durch das Stadion.

Glücklich und mit vielen Eindrücken kamen wir gegen Abend eines langen Tages zu Hause an. An das gesamte TEAM ein ganz großes DANKE für diesen tollen Tag! Dies ist sicherlich eine Erfahrung, die unsere Kinder lange in Erinnerung behalten.

Zuschauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*