E1 – erspielt hervorragenden 3. Platz bei der HKM-Endrunde

Die 6 besten E1-Hallenteams (U11) des Landkreises Schaumburg spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“ am 28.02. in Lauenau den Hallenkreismeister aus und der TUS war dabei. E1Unsere Jungs taten sich zu Beginn des Turnieres schwer, steigerten sich aber zusehends und konnten am Ende verdient den 3. Platz für sich verbuchen.
Mit ein wenig Glück, welches uns an diesem Tag gänzlich verwehrt blieb, wäre sogar mehr drin gewesen! Immerhin konnten wir als einziges Team dem Kreismeister Bückeburg ein Unentschieden abtrotzen (trotz eines Eigentores). Im Spiel gegen den Vizekreismeister (unsere Freunde von der JSG Lüdersfeld/Sachsenh./Lindhorst) mussten wir zudem Sekunden vor Schluss das gerechte Unentschieden hergeben (ein indirekter Freistoß wurde direkt auf’s Tor geschossen und streifte das Bein unseres Keepers).
Hier die Ergebnisse:
TUS – VFR Evesen 1 : 1
TUS – VFL Bückeburg 1 : 1
TUS – JSG Lüdersfeld/Sachsenh./Lindhorst 1 : 2
TUS – VFL Bad Nenndorf 3 : 2
TUS – SC Auetal 4 : 1

Wir gratulieren dem Team zu dieser Klasseleistung und die hervorragende Hallensaison! Zum Team gehören:
hinten links – Mathis Meyer, Adrian Gramkow, Jannik Lampe, Lino Brandes, Collin Führing, Malte Bruns
vorne links – Finn Thomsen, Lars Oltrogge, Jiyan Cetin

E1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*