F1-Jugend auch in NRW erfolgreich

Die F1-Jugend hat über den nieders. Tellerrand geschaut und in unterschiedlicher Besetzung an zwei Hallenturnieren in NRW teilgenommen. F1Beim Turnier des VfB Gorspen-Vahlsen in Lahde wurde in einem Fünfer-Turnier und dem Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ mit 4 klaren Siegen bei einem Torverhältnis von 31:2  souverän der 1. Platz erreicht.

Des Weiteren weilte die F1-Jugend bei einem Turnier des RSV Barntrup. Dort trafen im Endspiel aus zwei Fünfergruppen die beiden verlustpunktfreien Gruppensieger SuS Lage und der TuS aufeinander. In einem sowohl spielerisch als auch kämpferisch auf sehr hohem F-Jugendniveau durchgeführten Spiel unterlag der TuS in einem „Herzschlag“-Finale knapp mit 2:1 Toren. Der TuS dominierte in den ersten Minuten und ging auch verdient mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit wurde leider der Ausbau dieser Führung trotz entsprechender Tormöglichkeiten verpasst. Lage gab sich nicht geschlagen, sondern kämpfte sich ins Spiel zurück und erzielte mit dem Schlusspfiff den heftig umjubelten Siegtreffer. Nach einigen verständlichen Tränen der Enttäuschung kehrte beim TuS doch umgehend die Erkenntnis zurück, hier nur sehr unglücklich in einem tollen Finale auf „Augenhöhe“ unterlegen gewesen zu sein.

Bei den beiden Turnieren kamen folgende Spieler zum Einsatz: Philip Bölk, Christian Brunke, Willi Bruns, Jan Engelke, Louis Gläser, Luc Gudweth, Tim Hampe, Fynn Jäschke, Malte Krallinger, Jan Möller, Timo Steudtner sowie krankheitsbedingt nicht auf dem Bild: Jasper Möller, Lars Riehl, Luca Saßmannshausen und Joel Tegtmeier.

F1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*