D3 erspielt die Meisterschaft am letzten Spieltag

Unsere 2004er erspielen sich am letzten Spieltag nach einer anstrengenden SaisonD3_Meister die Meisterschaft in der 1.KK Staffel Nord der D-Junioren. Nachdem man 2 Wochen zuvor den aktuellen Spitzenreiter, die Erstvertretung des TSV Hagenburg, souverän mit 3:0 besiegt hatte, musste am letzten Spieltag ebenfalls ein Sieg her um die Meisterschaft zu sichern. Das Ziel klar im Fokus, spielten unsere Jungs einen knappen, aber verdienten 2:1-Sieg heraus und belohnten sich somit am Ende einer sehr anstrengenden Saison mit dem Meistertitel!

Die Mannschaft, die ausschließlich mit Spielern des jüngeren Jahrgangs besetzt ist, war in allen Spielen der Saison den meist körperlich überlegenen und um 1 Jahr älteren Gegnern spielerisch überlegen, mussten aber sehr oft kämpferisch an die Leistungsgrenze gehen.

Am kommenden Sonntag wird die erfolgreiche Saison mit der Abschlussfeier im Beerbusch-Stadion gebührend beendet.

An dieser Stelle bedankt sich das komplette Team bei der TuSG Wiedensahl für die über die gesamte Saison hervorragenden Trainings- und Spielbedingungen, den eigenen Eltern für die Rundum-Unterstützung (Trikotwäsche, Fahrertätigkeiten etc.) sowie der Lottokasse des TuS Niedernwöhren für die finanzielle Unterstützung der absolvierten Teamevents. Unser besonderer Dank gilt unserem Heimschiri Gürler Cetin, der alle unsere Heimspiele leitete!

zum Team gehören: Mathis Meyer, Finn Thomsen, Jiyan Cetin, Lino Brandes, Collin Führing, Jona Bening, Jannik Lampe, Malte Bruns, Mathis Neuhoff, Lars Oltrogge, Adrian Gramkow Trainer Steffen Gramkow, Maik Meyer

zum Team gehören:
Mathis Meyer, Finn Thomsen, Jiyan Cetin, Lino Brandes, Collin Führing, Jona Bening, Jannik Lampe, Malte Bruns, Mathis Neuhoff, Lars Oltrogge, Adrian Gramkow
Trainer Steffen Gramkow, Maik Meyer

D3_Tabelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*