Budenzauber! 2005er holen den Toyota-Stelzer-Cup

Das ’schwarze Biest‘ im Freudentaumel

Hervorragende Turnierbedingungen und ein überregionales Teilnehmerfeld

Halbfinals mit Spitzenteams aus Havelse, Hemmingen-Westerfeld, Sulingen und der JSG SG Niedernwöhren/Enzen U12

Zwei Hallencourts in der Kreisporthalle Stadthagen, Schachtstraße

Turnierumfeld und Starterfeld
In einem 12er Teilnehmerfeld wurde im Jahrgang 2005, jüngere D-Jugend, der diesjährige Toyota-Stelzer-Cup am 8. Januar ausgespielt. Leider mußten kurzfristig der SC Langenhagen und die SpVgg Niedersachsen Döhren aufgrund von gefrorenen und glatten Straßen absagen. Nichtsdestotrotz waren die Turnierrahmenbedingungen wieder einmal grandios unter der Organisation und Leitung der routinierten Verantwortlichen des SW Enzen.

Parallel in zwei großen Sporthallen wurden insgesamt 27 Spiele, je 12 Minuten, ausgetragen. „Tribüne, Hallenumfeld und Kuchenbuffet sind immer etwas besonderes bei Euch,“ kommentierte ein Gästetrainer. Und in der Tat gab es viele helfende Hände der Eltern und JSG-Fans, die aktiv unterstützten und so ein Großereignis ermöglichen.

Das Turnier wurde in zwei Gruppen parallel durchgeführt, so dass man überwiegend nur ein Spiel pausierte und es für alle teilnehmenden Mannschaften nur wenige Leerlaufphasen gab.

Die beiden Gruppenersten bestritten die Halbfinals. Alle weiteren Teams hatten ihre jeweiligen Platzierungsspiele nach der Gruppenphase.

Abklatschen bei den Organisatoren um Frank Altewolf und Karsten Tschersich

„Rund um den Ball“
In der ersten Semi-Final-Begegnung bestimmte unsere JSG das Spielgeschehen. Die Rothemden setzten sich verdient gegen den FC Sulingen durch. Im zweiten Match zwischen dem TSV Havelse und der SC Hemmingen-Westerfeld ging es dagegen sehr eng zu.

Im Endspiel kam es zu einem erneuten Duell zwischen dem TSV Havelse und unserer JSG Niedernwöhren/Enzen U12. Wie vor einigen Wochen, beim Turnier unserer Sportfreunden aus Havelse, hatten unsere Jungs das bessere Ende für sich und konnten das Endspiel mit 2:0 gewinnen.

Über einen €100 Gutschein der Schaumburger Nachrichten freut sich nun das gesamte U12 Team, welcher zur Unterstützung der Hannover 96 Profis für die Mission ‚Wiederaufstieg 1. Bundesliga‘ eingesetzt wird.

Weitere Informationen zu Turnieren rundum dem Toyota-Stelzer Cup findet ihr im Sportbuzzer Schaumburg:
48 Jugendmannschaften nehmen am 11. Toyota-Stelzer-Cups teil
http://www.sportbuzzer.de/artikel/48-jugendmannschaften-nehmen-am-11-toyota-stelzer-cup-des-tus-sw-enzen-teil/

Endplatzierungen D2-Jugend (Jahrgang 2005)
1. JSG SG Niedernwöhren/Enzen
2. TSV Havelse
3. SC Hemmingen/Westerfeld
4. FC Sulingen
5. TSV Bemerode U11
6. HSC Hannover
7. TSV Mühlenfeld
8. JSG Bordenau/Poggenhagen
9. JSG Süd Weser
10. VfL Bückeburg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*