E 1 vor Hannover 96 – Turniersieg in Rinteln

Im Nov.2016 hatte sich unser Team für das Bundesligaturnier in Anderten qualifiziert. Namhafte Teams aus der Region Hannover konnten bezwungen werden. Jetzt traffen wir auf die ganz Großen Namen.

Wir starteten mit einer unnötigen Niederlage gegen TSV Havelse und waren somit schon unter Zugzwang, Die Jungs zeigten aber keine Nerven und bezwangen Göttingen 05 mit 2-0 sicher. Nun ging es gegen den BFC Dynamo Berlin und wir lieferten ein tolles Spiel. 4-0 -wer hätte das gedacht.Als nächstes wartete die Hertha03 aus Zehlendorf ungeschlagen auf uns.Wir mussten siegen und lieferten ein 3-0. Wir waren in der Endrunde.

Hannover Wülfel die sehr hart und unfair zur Sache gingen bezwangen wir erstmalig mit 1-0 ehe die Victoria aus Köln uns mit technisch sauberen Fußball mit 2-1 besiegte.

Hannover 96 war der letzte Gegner in der Finalrunde. Ein Punkt reichte, 96 ging in Führung, aber mit hohem Einsatz gelang kurz vor Schluss das 1-1.

96 raus- TuS im Halbfinale

Die ungeschlagenen Füchse aus Reinickendorf Berlin erzielten in der letzten min den glücklichen 2-1 Siegtreffer, somit ging es ins kleine Finale.

Jahn Wolfsburg ging 2 mal in Führung aber wir glichen aus, Mit dem leztem Angriff der Siegtreffer. Platz 3 für den TuS Niedernwöhren.

Wo liegt das – Niedernwöhren ? wurden wir den ganzen Tag immer wieder gefragt – jetzt wissen Sie es 🙂

Nach 12 Stunden kamen wir ins Schaumburger Land zurück um am nächstem Tag beim SC Rinteln zum nächstem Turnier zu starten.

7 Siege und ein Unentschieden bedeuteten den Turniersieg.

Im Endspiel gegen die SSG Halvesdorf ein super Spiel 3-0.

In der Kabine sangen wir : Die Nr 1, die Nr 1, die Nr1 im Land sind wir 🙂

Stolz auf eine Super Team

die Trainer Müller,Sassmannhausen und Gläser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*