Sommerausflug der Rudersparte

Am 20. August unternahm die Ruderabteilung des TuS Niedernwöhren eine Bootstour auf der Oberweser. Bei angenehmem Sommerwetter wurden 43 Flusskilometer von Höxter bis Bodenwerder bewältigt, wobei neben einem kleineren Zwischenstopp beim Ruderverein Holzminden eine längere Mittagspause am Anlegesteg von Heinsen eingelegt wurde. Die Teilnehmenden waren begeistert von der malerischen Kulisse des Weserberglands mit teilweise steil aufragenden Felswänden.

Der Tagesausflug war im Vorfeld bestens geplant und vorbereitet vom langjährigen Mitglied Egon Herrmann. Eine rustikale Zwischenmahlzeit war mittags vorbereitet worden, die von allen Beteiligten dankbar angenommen wurde. Für drei Sportlerinnen gab es eine launige “Äquatortaufe” mit Urkunde bei Flusskilometer 100 hinter Polle. Ein paar Regenschauer trübten die gute Stimmung nicht.

Nach Abschluss der Ruderstrecke gab es ein Kaffeetrinken im Ruderhaus von Bodenwerder. Nach Rückkehr, Abladen und Reinigung der Boote folgte zum Ausklang ein geselliger Abend im Biergarten vom Alten Krug in Niedernwöhren mit netten Gesprächen über Wassersport, Natur und gemeinsame Ausflüge. Ein herzlicher Dank geht an alle Freiwilligen, die an der Organisation der Tagestour beteiligt waren.

   

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*