Trainingsbetrieb unter freiem Himmel wieder möglich.

Es gibt positive Nachrichten, nachdem der Inzidenzwert fünf Werktage unter 100 liegt, ist ab sofort der Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz wieder möglich unter Auflagen.

„Training unter freiem Himmel im Verein möglich unter folgenden Voraussetzungen:
•Bis einschließlich 18 Jahre: Gruppen mit bis zu 30 Kindern/Jugendlichen (mit Kontakt), Trainer*innen / Betreuer*innen und 18-Jährige
benötigen ein aktuelles negatives Corona-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden vor Sportausübung; Selbsttest, welcher durch
Vereinsvorstand bestätigt und dokumentiert wird, ist ausreichend).
•Ab 19 Jahre: Training mit Personen des eigenen Haushaltes und höchstens zwei Personen eines anderen Haushaltes (mit Kontakt)
•Gemischte Gruppen oder Gruppen mit Spielern ab 19 Jahre: Training unter Einhaltung des Abstandes von 2m oder Fläche von 10 qm je
Person, Volljährige Spieler und alle Trainer*innen / Betreuer*innen benötigen ein aktuelles negatives Corona-Testergebnis.“

Wir möchten euch bitten, den Auflagen konsequent zu folgen, damit wir auch in den nächsten Wochen den Trainingsbetrieb aufrecht erhalten können und wir endlich wieder mehr Kontakte haben.

Vielen Dank

Bernd Siepert, 1. Vorsitzender TuS Niedernwöhren

 

 

Sportplatz und Sporthalle gesperrt

Liebe Vereinsmitglieder, Übungsleiter-/ innen und Trainer-/ innen,

aufgrund der aktuellen Bund- und Länderbeschlüsse und der „Niedersächsischen Corona-Verordnung“ muß der Sportbetrieb voraussichtlich bis zum 30. November 2020
weitestgehend eingestellt werden.
Wir hoffen, dass wir mit dieser Maßnahme unseren Teil zur Eindämmung des Coronavirus beitragen können und bitten alle Betroffenen um Verständnis,
dass ab sofort der Sportplatz und die Sporthallen des TuS Niedernwöhren für den Sportbetrieb geschlossen sind.

Wir bleiben weiterhin optimistisch und freuen uns auf eine sportliche Zukunft mit euch.
Mit sportlichen Grüßen

Dein „Sportverein (t)“

TuS Niedernwöhren e.V.

Friedrich-Wischhöfer-Lauf 2020


Insgesamt 123 Teilnehmer verzeichnete unser virtueller 34.Friedrich-Wischhöfer-Lauf. Einige Teilnehmer haben sich in Langenhagen, Hespe, Stadthagen und Wiedensahl auf den Weg gemacht und sind vor ihrer Haustür gelaufen oder gewalkt. Viele Teilnehmer kamen aus den Reihen des TuS Niedernwöhren. Besonders zu erwähnen ist der tolle Einsatz unserer Turner, bei denen sogar eine Tombola organisiert wurde. Die Leichtathleten konnten ihre Urkunden beim Training unter dem Applaus ihrer Eltern, Großeltern und Geschwister entgegennehmen. Ergebnisse und Bilder findet ihr unter www.w-lauf.de
Vielen Dank an alle (Sponsoren und Helfer) die diesen besonderen Lauf mit auf die Beine gestellt haben.
Termin 2021: 17.04.2021

TuS goes Zoom

Einige Sparten sind aktuell per Zoom sportlich. Dazu gehört z.B. die Aerobic Gruppe, Geräteturnen, Jazzdance, etc.

Bereits feststehende Termine:

Montag 19 Uhr Aerobic / Bodyworkout, Meeting ID: 824 2873 3634 Code:aerobic

Link: https://us02web.zoom.us/j/82428733634?pwd=dDVhemhoaXRtUTNnZHZDOUJjOUU0Zz09

Dienstag 18 Uhr Geräteturnen, Meeting ID: 747 189 4913 Code: turnen

Link: https://us02web.zoom.us/j/7471894913?pwd=d3hsaDlEcWp5ekVYRGZiY0RvT2M3UT09

Alle weiteren Infos bekommt ihr am besten über Instagram oder bei Euren Übungsleitern.

Sportplatzpflege ein voller Erfolg

an zwei Samstagen (10. und 17. Oktober) haben insgesamt 45 Personen unseren Platz winterfest gemacht. Es wurden die Hecken geschnitten, die Laufbahn entkrautet und geharkt, Kanten abgestochen und die Sprunggrube „begradigt“.

Der Vorstand bedankt sich bei den Teilnehmern aus der Leichtatheltik, Fußball und MAC und natürlich bei Bödi und Salvatore.